Dienstag, 10. Februar 2009

Weiter Lesen! im Duett

Auf die geschasste Elke Heidenreich folgt wieder eine Frau - wenn auch als Teil eines gemischten Doppels. Amelie Fried wird die neue Literatursendung des ZDF gemeinsam mit dem Journalisten Ijoma Mangold moderieren. Das klingt interessant: die Talkerin und Autorin ("Traumfrau mit Nebenwirkungen", "Schuhhaus Pallas - Wie meine Familie sich gegen die Nazis wehrte") Seite an Seite mit dem Literaturkritiker und Mitglied der Ingeborg-Bachmann-Jury - quasi als Literarisches Duett. Generalabrechnungen mit dem deutschen Fernsehen sind nun eher nicht zu erwarten. Fried hat bereits den Grimme-Preis, den Telestar und ein Bambi entgegen genommen - völlig ohne Eklat. 
Mehr Infos online beim ZDF.

Anregungen, Meinungen, Kritik

Wir freuen uns über Kommentare.
Sie sollten aber fair sein. Beleidigungen haben bei uns keinen Platz.
Da die Kommentare erst geprüft werden, kann es mit der Veröffentlichung einen Moment dauern.