Mittwoch, 16. Juli 2008

Höchste Zeit


VON ISABEL ROHNER

DIE ZEIT gibts diesen Sommer auch für Kinder.
Ihr Name: KINDER-ZEIT. Zur Familienlektüre will DIE ZEIT dadurch werden, offen und interessant für alle. Für alle?
Ein wunderbarer LeserInnenbrief vom 26. Juni 2008, der mir den heutigen Tag versüßt hat:

"Dass es jetzt eine KINDER-ZEIT gibt, find ich toll. Aber ich bin kein Leser, und ich will mich auch nicht als Leser anreden lassen. Ich bin ein Mädchen und daher eine Leserin, und wenn ihr das nicht checkt, dann werde ich die KINDER-ZEIT auch nicht lesen."
Julia aus Wien

2 Kommentare

Wir freuen uns über Kommentare.
Sie sollten aber fair sein. Beleidigungen haben bei uns keinen Platz.
Da die Kommentare erst geprüft werden, kann es mit der Veröffentlichung einen Moment dauern.
Aufgrund unserer berechtigten Interessen (Spam-Erkennung und und Verfolgung von Rechtsverstößen) können beim Hinterlassen von Kommentaren persönliche Daten wie die IP-Adresse vorübergehend gespeichert werden. Siehe dazu unsere Datenschutzerklärung.
Wer mit eingeloggtem Google-Konto oder unter Angabe seines Namens oder einer Website kommentiert, hinterlässt diese Daten dauerhaft. Wer das nicht möchte, kann jederzeit anonym kommentieren.