Montag, 17. August 2009

Die Qual der Wahl II


Die Kölner FDP wirbt aktuell mit diesem Bild. Der Text dazu:
"Die Kölner Staus kosten mich täglich eine Stunde mit meiner Familie."

Was wohl seine ebenfalls vollberufstätige Frau dazu sagt? "Geh doch in der Zeit schon mal einkaufen!"

Kommentare

  1. Klarer Fall, das ist eine Werbung für Grüne Poltik und den Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs, für familiengerechte Wohnungen in verkehrsarmen Städten und gegen die Zersiedelung und die Pendlerpauschale. Die Kölner Liberalen sind unheimlich subversiv und streben eine Ampelkoaliton an.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Kommentare.
Sie sollten aber fair sein. Beleidigungen haben bei uns keinen Platz.
Da die Kommentare erst geprüft werden, kann es mit der Veröffentlichung einen Moment dauern.
Aufgrund unserer berechtigten Interessen (Spam-Erkennung und und Verfolgung von Rechtsverstößen) können beim Hinterlassen von Kommentaren persönliche Daten wie die IP-Adresse vorübergehend gespeichert werden. Siehe dazu unsere Datenschutzerklärung.
Wer mit eingeloggtem Google-Konto oder unter Angabe seines Namens oder einer Website kommentiert, hinterlässt diese Daten dauerhaft. Wer das nicht möchte, kann jederzeit anonym kommentieren.