Sonntag, 14. Februar 2010

Hedwig Dohm - Der Film

Vom 11. März bis 22. April 2010 zeigt die FernUniversität in Hagen die erste Ausstellung zu Leben und Werk der Schriftstellerin, Publizistin und feministischen Theoretikerin Hedwig Dohm. Die FernUniversität hat dazu nicht nur eine eigene Homepage konzipiert - sondern auch gleich einen Kurzfilm gedreht, den es ab sofort online zu sehen gibt: Mit Alice Schwarzer, Marlies Hesse, Nikola Müller, Isabel Rohner und Gerd Buurmann:

http://www.fernuni-hagen.de/ausstellung/hedwig_dohm/

Kommentare

  1. Der Film ist genial! Viele spannende Hintergrundinfos. Das Motto: "Mehr Stolz ihr Frauen!", das steht längst auf unseren JB-Tassen. Aber die Infos mit "Polemik gegen Freund und Feind" oder die Begriffsverwendung von "Frauenrechtlerinnen" und "Herrenrechtler", werden insbesondere von unseren JB-Frauen hervorragend vermittelt. Kompliment!

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Kommentare.
Sie sollten aber fair sein. Beleidigungen haben bei uns keinen Platz.
Da die Kommentare erst geprüft werden, kann es mit der Veröffentlichung einen Moment dauern.
Aufgrund unserer berechtigten Interessen (Spam-Erkennung und und Verfolgung von Rechtsverstößen) können beim Hinterlassen von Kommentaren persönliche Daten wie die IP-Adresse vorübergehend gespeichert werden. Siehe dazu unsere Datenschutzerklärung.
Wer mit eingeloggtem Google-Konto oder unter Angabe seines Namens oder einer Website kommentiert, hinterlässt diese Daten dauerhaft. Wer das nicht möchte, kann jederzeit anonym kommentieren.