Dienstag, 16. Februar 2010

Lernen Topmanager ungerne?

In den VDI-Nachrichten vom 12.2. wird eine Studie der IESE Business School (Sitz in Nordspanien) beschrieben, wonach Topmanager bei einem Anruf wie selbstverständlich davon ausgingen, dass sie einen Vortrag halten sollen. Sie kämen gar nicht auf die Idee, als Teilnehmer an einem Seminar teilzunehmen. Interessant wäre, wie hoch der Frauenanteil der Befragten lag. Die Studie sei noch nicht repräsentativ.

Keine Kommentare: