Freitag, 28. Oktober 2011

Stolz auf unsere Kanzlerin

Angela Merkel und Christine Lagarde.
Foto: REGIERUNGonline/Denzel

Diese Woche bin ich stolz auf unsere Kanzlerin Angela Merkel. Wie sie sich für uns die Nächte um die Ohren haut, um den Euro und ganz Europa zu retten, wie dabei "die Augen der Welt auf sie gerichtet" sind - so die treffende Formulierung eines TV-Moderators gestern abend -, wie die Börsenkurse nach oben zucken, sobald sie ihr Machtwort gesprochen hat - das hat was.

Jedenfalls haben wir in Deutschland eine Staatsfrau an der Spitze der Regierung - und keine peinliche Figur wie beispielsweise Italien.

1 Kommentar:

Angelika Knop hat gesagt…

Nun ja, sie tut, wofür sie gewählt wurde. Und eine Mehrheit der Italiener hat Peinlichkeit, Inkompetenz, Machtmissbrauch, Justizskandale und Medienkontrolle gewählt. Kann ja keiner sagen, das hätte er vorher nicht gewusst. Glücklicherweise wird der Protest dagegen immer lauter.