Donnerstag, 1. Dezember 2011

Schwärmen für Karl-Theodor bei Anne Will

Ortsausgangsschild Guttenberg

Welch eine Banalisierung in den von uns bezahlten Sendern. Anne Will hatte in der ARD gestern zum gefühlten 100. Nachdenken über das Phänomen KT nicht nur die üblichen Gesichter wie Bolz, Glos, Joerges und Spreng zu Gast, sondern auch die Bäckerin Monika Müller aus Guttenberg, die sich für ihren Schwarm ordentlich ins Zeug werfen durfte:

"Er muss sich doch den Frust von der Seele reden. Der KT hat niemals absichtlich gefälscht. Ich kenne ihn doch von klein auf. Der hat wirklich Tag und Nacht gearbeitet. Immer brannte im Schloss das Licht"

Kommentare:

Angelika Knop hat gesagt…

Eine glasklare Beweisführung - wo Licht brennt, wird gearbeitet.

Magdalena Köster hat gesagt…

Meintest Du ... wird kopiert (?)

Judith Rauch hat gesagt…

Hier
können wir live sehen, was da passiert.