Donnerstag, 8. März 2012

Mist gebaut!

Emder Zeitung
Es ist ja nicht ganz einfach, Anreißer zu texten. Bei den KollegInnen von der Emder Zeitung ging es gestern aber gründlich in die Hose. Jetzt lacht Facebook und wir lachen mit. Und hoffen, dass uns niemand so schnell dabei erwischt, dass wir ins Klo greifen. Seitdem es Soziale Netzwerke gibt, darf man einfach keinen Scheiß mehr bauen - egal ob Mann oder Frau.

Anregungen, Meinungen, Kritik

Wir freuen uns über Kommentare.
Sie sollten aber fair sein. Beleidigungen haben bei uns keinen Platz.
Da die Kommentare erst geprüft werden, kann es mit der Veröffentlichung einen Moment dauern.
Aufgrund unserer berechtigten Interessen (Spam-Erkennung und und Verfolgung von Rechtsverstößen) können beim Hinterlassen von Kommentaren persönliche Daten wie die IP-Adresse vorübergehend gespeichert werden. Siehe dazu unsere Datenschutzerklärung.
Wer mit eingeloggtem Google-Konto oder unter Angabe seines Namens oder einer Website kommentiert, hinterlässt diese Daten dauerhaft. Wer das nicht möchte, kann jederzeit anonym kommentieren.