Freitag, 15. Februar 2013

One Billion Rising: Medienschau

Foto: Christine Olderdissen

Wir Berlinerinnen haben das Tänzchen gewagt - am Brandenburger Tor, und zuvor schon am Alex. "Walk - Dance - Rise - Break the Chain": gegen Gewalt an Frauen. Dicht an dicht gedrängt tanzten gestern abend in der Mehrzahl junge Frauen, aber auch kleine Mädchen, Mütter, Lesben, Frauen jeden Alters, alle und alle und eine Handvoll Männer. Ein großartiges Event und noch schöner zu wissen, es wurde in vielen, vielen Orten in Deutschland getanzt: von München über Landshut, Ulm, Frankfurt, Köln, Kleve, Dessau... und rund um den Globus.
Danke Eve Ensler für die Initiative. Und Dank an die vielen, vielen Frauen überall, die geholfen und mitgetanzt haben. Videos online von Tanzaktionen weltweit:  http://onebillionrising.org/

Berichterstattung im Fernsehen. Ein unvollständiger Überblick:

rbb/zibb: Reportage über das Talma-Mädchen-Projekt, das die Tanzanleitung ins Netz gestellt hatte, die Berliner Rapperin Sokee mit ihrem eigenen Video und ein kurzer Blick auf den Flashmob am Brandenburger Tor: http://www.rbb-online.de/zibb/index.html

Die Abendschau, etwas ausführlicher über die Berliner Flashmobs:
Kästchen "Nachrichten" anklicken, zwischen Minute 0´27 - 0´54 kommt der Bericht.
Was tanzen die Frauen doch schön! Das Üben hat sich gelohnt.

Tagesschau 20:15 Uhr

Tagesthemen, 22:15 Uhr
Minute: 12´45 - 16´50
Tanzende Frauen in Indien, Köln und Albanien und ein Hintergrundbericht über Vergewaltigung in Ägypten als "politische Waffe". 19 Frauen wurden in einer einzigen Nacht während Demonstrationen auf dem Tahir-Platz vergewaltigt!!

ARD Nachtmagazin, 00:30 Uhr
Die Aktion auf der Kölner Domplatte. Die tanzten schon am Nachmittag bei Tageslicht.
ZDF - Heute
kurz, mit Schwerpunkt Indien, ohne Tanz.

heute journal: Minute 14´28
mit Bericht über eine tödliche Vergewaltigung in Kapstadt und die Proteste der Frauen.

rtl aktuell hatte einen kurz Bericht mit zwei kurzen Szenen aus Berlin:
auf der Seite unten rechts, runterscrollen und anklicken: "Tanzender Protest".

Tageszeitungen, Zeitschriften von Stern bis Brigitte, Radiosender, Onlinemedien - überall: One Billion Rising.

2 Kommentare

  1. So geht´s mit Stuhltanz. Von wegen One Billion Rising wäre nur was für junge Frauen gewesen.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Kommentare.
Sie sollten aber fair sein. Beleidigungen haben bei uns keinen Platz.
Da die Kommentare erst geprüft werden, kann es mit der Veröffentlichung einen Moment dauern.