Freitag, 22. August 2008

Aus der Modewelt, Folge 1

Foto: Flickr

VON ISABEL ROHNER,

Kürzlich beim Zappen stieß ich auf eine Sendung über aktuelle Modenschauen:
Im ersten Bericht staksten minderjährige Magermodels mit totem Blick über den Laufsteg. Sie verzogen keine Miene, leer und ausdruckslos bewegten sie ihre dürren Beine. Wir kennen die Bilder zu genüge. Die zuständige Make-up-Artist wurde zu ihrem Schmink-Konzept befragt. Ihre Anwort: "Starke Augenkonturen wie in den 60er Jahren, wenig Lippenstift, aber viel Rouge, damit die Mädchen gesund aussehen!"

Im zweiten Bericht - übrigens über die neue Show von Stella McCartney - dachte ich im ersten Augenblick, mein Fernseher ist kaputt. Dann wusste ich plötzlich, was anders war: Die Models hier präsentierten ihre Klamotten lachend und breit grinsend, mit strahlenden Augen. Gut, auch sie waren schlank - aber hey: Da liefen plötzlich wieder erkennbare Menschen mit Emotionen!
Ich bin bescheiden geworden.

Anregungen, Meinungen, Kritik

Wir freuen uns über Kommentare.
Sie sollten aber fair sein. Beleidigungen haben bei uns keinen Platz.
Da die Kommentare erst geprüft werden, kann es mit der Veröffentlichung einen Moment dauern.