Dienstag, 26. August 2008

Na also, geht doch!

Foto Flickr

GEFUNDEN VON ISABEL ROHNER,

Sie leben im "Land der Töchter": Bei den Mosuo im Südwesten Chinas bestimmen die Frauen die Geschicke des Dorfes. Spiegel-Online berichtet über den "Tanz der Matriarchinnen". Vor allem die Null-Funktion der Ehe und die Sprache der Mosuo sind ein Blick auf den Link wert.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Wirklich interessant! Bestätigt mal wieder meine These, dass Sprache das Bewusstsein prägt und umgekehrt.