Donnerstag, 4. Februar 2010

Ehrgeizige CSU-Frauen

Die CSU soll zur "frauenfreundlichsten Partei Deutschlands" werden. Das hat die Landesvorsitzende der Frauenunion, Angelika Niebler, ihrer Partei auf die weiß-blaue Fahne geschrieben und lädt mit diesen Worten ihre Mitstreiterinnen zum "Kick Off" Ende Februar ein. Im Rahmen des "Leitbildprozesses 2010plus" wollen die bayerischen Schwarzen mehr Frauen für Parteiarbeit und Mandate gewinnen.
Tipp vom Watch-Salon: Probiert's doch mal mit der Quote - soll anderswo schon geholfen haben!

Anregungen, Meinungen, Kritik

Wir freuen uns über Kommentare.
Sie sollten aber fair sein. Beleidigungen haben bei uns keinen Platz.
Da die Kommentare erst geprüft werden, kann es mit der Veröffentlichung einen Moment dauern.
Aufgrund unserer berechtigten Interessen (Spam-Erkennung und und Verfolgung von Rechtsverstößen) können beim Hinterlassen von Kommentaren persönliche Daten wie die IP-Adresse vorübergehend gespeichert werden. Siehe dazu unsere Datenschutzerklärung.
Wer mit eingeloggtem Google-Konto oder unter Angabe seines Namens oder einer Website kommentiert, hinterlässt diese Daten dauerhaft. Wer das nicht möchte, kann jederzeit anonym kommentieren.