Dienstag, 23. Februar 2010

Richterin mit Verstand


 
Foto:SPD-Fraktion Brechen

„Am Ende brauchte es nur eine mit gesundem Menschenverstand ausgestattete Frankfurter Arbeitsrichterin, um die elitären Lufthanseaten mit dem Hinweis auf die territorialen Grenzen des deutschen Tarifrechts auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen“, schreibt Spiegel online heute. Hallo, Leute, Ihr dürft ruhig ihren Namen dazu schreiben:

Dr. Silke Kohlschitter heißt die Richterin am Arbeitsgericht Frankfurt, die die allzu selbstbewussten Lufthansa-Piloten bei einer Tasse Kaffee dazu brachte, ihren völlig überzogenen Streik erst mal auszusetzen und sich mit den ebenfalls ungeschickt agierenden  Lufthansa-Chefs noch mal in Ruhe zusammen zu setzen.
Vielleicht arbeitet Kohlschitter so klar und bodenständig, weil sie nebenbei noch im Gemeiderat der kleinen Gemeinde Brechen sitzt.


1 Kommentar:

Heidrun Wulf-Frick hat gesagt…

Es ist wirklich erstaunlich, dass es Juristen gibt, die tatsächlich mit dem gesunden Menschenverstand arbeiten! Das hört man selten. Der Tagesthemen-Kommentator begann und beendete seinen Kommentar über den Streik mit "Danke Frau Richterin". Dem ist nichts hinzuzufügen.