Donnerstag, 9. September 2010

Frauen bleiben geistig länger fit

Dies stellten Ronald Petersen und Kollegen von der Mayo Clinic in Rochester in ihrer aktuellen Studie fest. Demnach lässt das Gedächtnis- und Denkvermögen im Alter bei Männern häufiger nach als bei Frauen. Männer hatten mehr Gedächtnisprobleme oder Schwierigkeiten mit logischem Denken. Allerdings seien weitere Untersuchungen notwendig, um gesundheitliche und geschlechterspezifische Zusammenhänge zu erforschen. Die Forscher werden in zahlreichen deutschen Medien zitiert und kommentiert.

Kommentare

  1. sehr erstaunliche und interessante ergebnisse! ich möchte ja nicht `hässlich/läst(er)ig`sein, aber viell. sind seine geistigen interessen, die sich - räusper - häufig zu oft unterhalb der gürtellinie aufhalten, mit ein grund für die schlechtere geistige fitness bzw. hirnleistung des erschöpften ... wussten wir frauen es nicht schon immer?

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Kommentare.
Sie sollten aber fair sein. Beleidigungen haben bei uns keinen Platz.
Da die Kommentare erst geprüft werden, kann es mit der Veröffentlichung einen Moment dauern.
Aufgrund unserer berechtigten Interessen (Spam-Erkennung und und Verfolgung von Rechtsverstößen) können beim Hinterlassen von Kommentaren persönliche Daten wie die IP-Adresse vorübergehend gespeichert werden. Siehe dazu unsere Datenschutzerklärung.
Wer mit eingeloggtem Google-Konto oder unter Angabe seines Namens oder einer Website kommentiert, hinterlässt diese Daten dauerhaft. Wer das nicht möchte, kann jederzeit anonym kommentieren.