Freitag, 17. Dezember 2010

Buchtipp: 10 kleine Weihnachtsfrösche

Jedes Jahr stellen sich viele dieselbe Frage, nämlich was sie ihren Kindern, Nichten, Neffen oder Kindern von Freundinnen, Verwandten und Bekannten zu Weihnachten schenken sollen. Bücher sind nach wie vor beliebt, aber sie sollten möglichst kurzweilig, originell, lustig und pädagogisch wertvoll sein. Zudem sollten sich Kinder in Ruhe viele kleine Details anschauen können, die dazu führen, dass sie immer wieder gerne in einem Buch stöbern. Und genau dies hat die Autorin Simone Härter mit ihrem Buch "10 kleine Weihnachtsfrösche", das von Tanja Donner (bekannt durch ihre Designerarbeit in Büchern und Brettspielen) illustriert wurde, geschafft. Der dramatische Einstieg mit den Worten:


"10 kleine Weihnachtsfösche begegnen einem Freund. Einer pflückt ihm einen Strauß, da sind sie noch zu neunt...",

entwickelt sich jedoch, nach weiteren Verlusten, zu einem Happy End. Dann fliegen sie "hoch zum Himmel" und verteilen Geschenke durch den Kamin. Natürlich mit "fröhlichem Gebimmel". Dass auch freche "Knallfrösche" darunter sind, erkennt man erst auf den zweiten Blick.
Zur Autorin:
Simone Härter, 1970 in Metzingen geboren,  lebt mit ihrer Familie in Reutlingen. Nach sechs Jahren Bürojob holte sie das Abitur am Abendgymnasium nach und studierte BWL. Nach der Geburt ihrer ersten Tochter grub sie alte Bilderbücher aus - und begann begeistert selbst Geschichten zu schreiben.Auf die Suche nach gleichgesinnten Künstlerinnen und Künstlern, gründete sie im Jahr 2006 den Härter Kinderbuchverlag und startete mit dem Erstlingswerk „Gestatten, Froschkönig!“. Als Mitglied bei den Bücherfrauen (women in publishing)
ist sie gemeinsam mit Anja Krauß 
Regionalsprecherin der Stuttgarter Bücherfrauen. Mit dem Journalistinnenbund werden regelmäßig Tipps und Veranstaltungsinformationen rund um das Thema Medien und Bücher ausgetauscht. Neuigkeiten gibt es auch über den Twitter-Account Gerade zur Weihnachtszeit erschienen Geschenkbücher und Kindermusicals zum Anhören, Mitsingen und Anschauen.

Anregungen, Meinungen, Kritik

Wir freuen uns über Kommentare.
Sie sollten aber fair sein. Beleidigungen haben bei uns keinen Platz.
Da die Kommentare erst geprüft werden, kann es mit der Veröffentlichung einen Moment dauern.