Montag, 19. September 2011

Moderne Piraten?

Die Piraten sind in Berlin angetreten, um eine "andere" Politik zu machen. Eine "moderne", "zeitgemäße". Nun hat Berlin gewählt, und die Piratenpartei erhält 15 der 149 Mandate. In den Berliner Senat wird für die Piratenpartei jedoch nur 1 Frau einziehen - neben 14 Männern.
Alles andere als modern und zeitgemäß.

1 Kommentar:

Angelika Knop hat gesagt…

Einen Schnellüberblick, woher sie kommen, was sie wollen, bietet heute der Branchendienst Meedia. Unter anderem sieht frau da: Auch im siebenköpfigen Vorstand gibt es nur eine Frau.