Montag, 27. Mai 2013

Am 5. Juni 2013 ist Hedwig-Dohm-Tag!

Am Mittwoch, den 5. Juni 2013,ist es endlich soweit: Berlin widmet der großen Tochter der Stadt, Hedwig Dohm (1831-1919), einen Tag und zwei tolle Veranstaltungen. Um 10.30 Uhr wird in einem feierlichen Akt unter Federführung der Senatskanzlei zu Berlin eine Gedenkplakette an Dohms Geburtshaus in der Friedrichstr. 235 in Berlin-Mitte angebracht. Und um 18.00 Uhr findet im DBB Forum in der Friedrichstr. 169 eine szenische Lesung zum Leben und Werk von Hedwig Dohm statt, organisiert von der Senatsverwaltung für Arbeit, Soziales und Frauen und von der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft der Gleichstellungsbeauftragten. Freue mich über alle Gäste!

Keine Kommentare: