Dienstag, 8. November 2011

Für Euch auf der Fernsehcouch: Asgodom lässt Löwen brüllen


Warum haben Frauen so oft kleine Falten seitlich vom Mund? Weil sie ihn zu wenig öffnen. Wenn Sabine Asgodom spricht, ist es aber überhaupt nicht möglich, ein verkniffenes Gesicht zu machen. Diese Moderatorin ist unglaublich witzig, schlagfertig und lässt die Studiogäste in ihrer neuen High-Speed-Coaching-Sendung auf BR 3 (siehe Post vom 3.11.2011) einfach wie die Löwen brüllen: Hände vor, Mund auf, Zunge weit raus - und laut brüllen!
Anschließendes Lachen ist garantiert! Und schon entspannen sich die Mundfältchen. Natürlich ist im Coaching nicht alles so lustig und einfach. Sabine Asgodom hat sich Leute in ihre Sendung eingeladen, die in wenigen Minuten ein Problem lösen möchten. Und das macht sie in der Kürze der Zeit einfach klasse. Jochen zum Beispiel möchte sich bei seinen Freunden besser durchsetzen. Kurzerhand schlüpft die Moderatorin in zwei Rollen und holt sich noch einen Helfer aus dem Publikum. Sagenhaft.

Selten hat mich eine Sendung so amüsiert und angesprochen wie diese mit unserer JB-Kollegin Sabine Asgodom. Dieser Fernseh-Neuling ist ein Naturtalent. Sie bewegt sich vor der Kamera tatsächlich wie ein Fisch im Wasser, wie eine andere Kollegin bereits anmerkte. Meine Empfehlung: Unbedingt anschauen! Die Sendedaten (live und zum Nachschauen im Internet) gibt's hier: Bayerisches Fernsehen

1 Kommentar:

Britta Erlemann hat gesagt…

Einfach herzerfrischend!